Aktuelles


Landesmeisterschaft BB auf dem Goldnebelhof

30.06./01.07.2018

 

Unser 4. Turnier als Ausrichter zusammen mit den Birkenhofern ist Geschichte und wir haben überlebt...

 

Unsere 3 Nachswuchsteams waren sehr erfolgreich. Sowohl die E2 als auch die A-Gruppe konnten ihre Prüfungen für sich entscheiden und Team 4 in E-Schritt den 2. Platz belegen.

Die zweite Aufstiegsnote nach L beim zweiten Galloppstart, ihres Lebens gab es für Team 2 noch obendrauf.

Außerdem konnten wir jeweils die besten Pflichtturner und Nockel auch noch als bestes Pferd stellen.

Team 1 ist mit seiner Gesamtleistung auch zufrieden. Zwar waren wir am Ende ziemlich abgeschlagen auf Rang 3, aber für Obamas 6. Voltigiermonat war es trotzdem eine tolle Leistung von Pferd und Kindern. 

Isi und Juliette haben einen zwei Wochen vorher geplanten Kaltstart auf Lui hingelegt. Da wir ja nur eine neues Gruppenpferd und eigentlich gar kein Einzelpferd für die Saison hatten, war das eine eher spontane Eingebung...auch der Tatsache geschuldet, das alle drei Bundeskadereinzel zum Vorbereitungswettkampf für die Europameisterschaft in Warendorf waren.

Am Ende konnten wir somit auch noch lauter Medaillen mit nach Hause nehmen. Für Isi gab es Silber, für Juliette und das Team Bronze.

 

Sehr gefreut haben wir uns dann noch über Juliettes überraschende Nominierung zur Deutschen Meisterschaft der Junioren in München.

 

Alle Bilder hier:

 


LM in Prussendorf

09.06.2018

 

Bei unglaublicher Hitze sind wir zur Landesmeisterschaft nach Prussendorf in Sachsen-Anhalt gefahren. Auf der schönen Anlage war aber wenigstens die Ablongierhalle angenehm kühl, so das Obama dort kurz mal aufgeregt sein konnte. 

Anschließend sind wir Pflicht gestartet und es lief schon sehr viel besser als in Schenkenberg. Unsere Pferdenote ging deutlich nach oben und wir waren insgesamt viel sicherer. Auf die Kür mussten wir verzichten, weil Isi nicht dabei sein konnte, aber insgesamt war es eine gute Übung in Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft und wir sind immer auf´s Neue froh, so ein tolles Pferd zu haben.

Mehr Bilder hier:


Nominierung für die Junioreneuropameisterschaft

30.05.20018

 

 

Peter ist mit seiner Doppelpartnerin für die Junioreneuropameisterschaft im ungarischen Kapsovar nominiert worden.

Wir gratulieren!


Turnier in Zepernick

26.05.2018

 

Gestern waren wir auf der Anlage von Bernd Kreinbring in Zepernick zu Gast. Mit vielen alten Erinnerungen sind wir über den Hof geschlendert, war das doch der Jugendverein aller Trainer! Auf vielen ausgestellten Fotos konnten wir uns -noch als Kinder-wiederfinden :-)

Auch sportlich konnte sich unser Tag sehen lassen. Unser A-Team hat bei ihrem allerersten Galoppstart auf Lui, für den es ebenfalls das erste Turnier war einen sensationellen 1. Platz belegt und mit 5,7 auch gleich eine L-Aufstiegsnote. Melinda wurde beste Pflichtturnerin.

Auch für die Hälfte der Kinder in Team 4 war es der erste Start ihres Lebens. Sie wurden 7. von 9 startenden Gruppen.

Team 3 war mächtig aufgeregt und konnte nicht so ganz an seine Trainingsleistungen anknüpfen. Am Ende belegten sie Rang 4.

Wunderschönes Wetter, viele alte Gesichter und eine wirklich gute Organisation, machten einen schönen Tag.

Mehr Bilder hier:

 


25.05.2018

 

Goethe is back!

Nach einem Dreiviertel Jahr Schritt und ein wenig Trab hatten wir heute die Abschlussuntersuchung in der Klinik! Und anscheinend haben sich unsere Mühen gelohnt. Guter Befund, gesund, lahmfrei, gute Bilder!

Yeahh...ab ins Aufbautraining! 


17.05.2018

 

Unsere Ausschreibung ist online

Sämtliche Infos findet ihr hier auf der Seite, bzw. hier und auf Facebook


Blankenfelder Reitturnier

05./06.05.2018

 

Unser Hausturnier ist geschafft und wir hatten wunderschönes Wetter und viele Gäste. Unmengen an Waffeln, Limonade und Kuchen gingen über den Tresen und Dank vieler fleissiger Helfer, war es eine rundum gelungene Veranstaltung.

Team 3 & 4 konnte beim Schauturnen schon einmal ganz dolle aufgeregt sein und ihre neuen Küren präsentieren. Es lief noch nicht optimal aber es war eine gute Übung.

Nocki ist mit Gela am Samstag Dressur gelaufen und dann durfte er am Sonntag mit Anne springen und hat sich gleich die goldene Schleife abgeholt!

Team2 hat sich in der Halle einen gruseligen Richtertisch gebaut und Lui durfte ein wenig Turnier üben. Und Team 1 hat einen tollen Flohmarkt auf die Beine gestellt und die Voltikasse bereichert. Mehr Bilder hier:


Turnier in Schenkenberg

28.04.2018

 

Entgegen aller Annahmen, konnten wir doch nach Schenkenberg fahren!

Da wir gefühlt seid Oktober 2017 nur neue Pferde einturnen und Goethe ja immer noch durch das Gelände bummelt, waren wir uns da in diesem Jahr alles andere als sicher.

Unser Präsident hat innerhalb von 4 Monaten brav die Pflicht gelernt und da die Schenkis ja immer getrennte Prüfungen ausschreiben, sind wir bei schönstem Sonnenschein halb 7 vom Hof gerollt.

Obama blieb sich treu und lief den ersten Wettkampf seines Lebens, total brav seine Runden. Wir waren super stolz auf ihn und konnten viel aus unserem Pferdeprotokoll mitnehmen. Turnerisch haben wir nach unserem verbummelten Winter noch ein wenig Arbeit, aber viel Motivation und vor allem Vertrauen in den Dicken mit nach Hause genommen.

 


Arbeitseinsatz & Turniervorbereitungen

22.04.2018

 

Bei allerschönstem Frühlingswetter und Sonnenschein haben wir heute wieder gewerkelt und gestrichen und im Anschluss dann nochmal Training gemacht.

Obama war heute wirklich gut drauf, Schere so lala, aber im Stehen sind wir voran gekommen. 

Mal schauen was das so wird am kommenden Samstag. Wir freuen uns und sind gespannt.


Trainingslager bei den Schenkenberger

 Trainingslager Tag 5 & 6

Puh. Gestern haben wir einen kompletten Tunierdurchgang Pflicht geturnt und Anne hat gerichtet... mmm sagen wir mal es ist noch Luft nach oben 😜
Julia ist dann nochmal auf unseren Präsidenten gesprungen und wir konnten mal sehen was noch so geht 😅
Team 2 hat ihre komplette Kür im Galopp geschafft und war Megastolz.
Heute dann haben wir wieder einzelne Teile der Kür probiert und uns 2 x mit 3 Leuten im Galopp auf den Dicken gewagt. Ganz brav hat er es gemacht! 😊
Auf der Rückfahrt hatten wir dann leider das Vergnügen lange im Stau zu stehen, was insbesondere Nockel nicht lustig fand.
Jetzt ist erstmal Pause und Zeit zum regenerieren. Wir sind super motiviert und es ist einfach nur Licht am Ende des Tunnels 🤗

Trainingslager Tag 3 & 4

 

Gestern sind wir mit Julia unzählige Flick Flack gesprungen und dann hat Lotte uns mit Schere gequält. Viele Drehknoten im Kopf später sind wir und auch der Präsident ziemlich müde nach Hause gefahren. Team 2 Kürteile sicher im Galopp geschafft und war merklich stolz.
Heute hatten unsere Pferde Pause und besonders die beiden Youngster hatten reichlich Frühling in den Beinen. Wir waren bis zum frühen Nachmittag fleissig und sind dann nach Leipzig gebummelt und ins Kino gegangen.

Trainingslager Tag 1 &  2

 

Gestern bei unserer Ankunft war es schon schön, aber heute hatte wir den besten Sonnenschein überhaupt, so das wir am Nachmittag schon mal im T-Shirt sitzen konnten.

Die Pferde waren nach der gestrigen Aufregung heute superentspannt und wir haben es heute mal gewagt ein paar Kürteile auf dem Präsidenten im Galopp zu turnen...und siehe da, es hat ihn nicht wirklich interessiert und das meisten einfach so geklappt :-)

Team 2 hat heute nicht nur Kürteile im Galopp geschafft, sondern auch eine ordentliche Pflicht.

Am Nachmittag haben unsere 3 Pferde dann noch die >Sonne auf den Paddocks genossen. Morgen stehen Turnen mit Julia und Schertraining mit Lotte auf dem Programm.

Mehr Bilder hier


Holzpferdturnier Fehrbellin

10.03.2018

 

Unser A-Team hat heute in Fehrbellin unter realistischen Gesichtspunkten ihre aktuelle Saisonkür und Pflicht absolviert.

Früh...gaaanz früh ging es los ins Brandenburger Land. Insgesamt waren nach dem Start alle ganz zufrieden und bis auf die ein oder anderen Wackler in der Pflicht.

Platz 1 und strahlende Gesichter sind am Ende herausgekommen. 

 

Mehr Fotos hier


Kaderüberprüfung auf dem Schäferhof

04.03.2018

 

Bei -10C haben wir früh die Pferde verladen und sind bei gefühlten -20C mit unserem Neuling Lui und dem Hofpferd Weltano nach Potsdam gefahren.

Wie erwartet haben wir weit und deutlich unter unseren Möglichkeiten voltigiert. Lui ist zu Beginn seines ersten Starts, ziemlich flott unterwegs gewesen, hat sich aber am Ende nochmal schön gefangen, womit wir dann letztlich ganz zufrieden waren.

Isi uns Juliette haben dann auf Weltano am 6. Voltitag seines Lebens eine einigermaßen solide Pflicht aufs Pferd gebracht und Juliette noch ein wenig Kür.

Wir schauen ob es eine Saison für uns wird...


Holzpferdturnier bei den Birkenhofern

03.03.2018

 

Am Samstag luden die Birkenhofer auf das Holzpferd ein.

Mit 6 Duos war die E1 und die A-Gruppe dabei und konnte sich am Ende wieder über sechs Podestplätze freuen.

Zwei Siege, zwei mal der 2. und zwei mal der 3. Platz standen am Ende für uns zu Buche. Glückliche Gesichter auf dem Heimweg.

 


Holzpferdturnier des PSV Pegasus

24.02.2018

 

Samstag sind wir mit 5 kleinen Duos zum Holzpferdturnier nach Mühlenbeck gefahren. Mit zwei 1. Plätzen, einem 2. und zwei 3. waren wir supererfolgreich und konnten mit Miri und Luci auch noch die jeweils besten Pflichtturner in den Abteilungen stellen.

 

Mehr Bilder hier:


Kaderlongierlehrgang mit Rainer Hilbt

17./18.02.2018

 

 

Am Wochenende sind wir mit dem Präsidenten zum RV Pichelsberg in die Landesreitschule am Olympiastadion gefahren. Entgegen unseren Annahmen war Obama megacool und entspannt und hat sich nicht sonderlich beeindrucken lassen. Weder bockende und hopsende Pferde in der Führanlage, noch die neuen Hallen haben ihn beeindruckt.

Wir haben wieder viel gelernt und üben jetzt fleissig zu Hause die Dinge auch anzuwenden.


Hippologica 2018

26.01.2018

 

Gestern fand das Finale der Hippologica  im Rahmen der Grünen Woche in den Messehallen statt.

Da Goethe sich ja momentan nur mit Schritt laufen und in Wasserpfützen suhlen beschäftigt und Obama noch reichlich flott unterwegs ist, durfte Juliette mit auf Herrn Bolle von den Birkenhofern.

Die Pflicht lief ganz ordentlich und die Kür begann gut...nun ja bis zu dem Moment als ein Fotograf dachte er geht mal gaaaanz nah ran an den Wettkampfzirkel...

Juliette hat dann die Kombination Sprung/Abspringen gezeigt...mmm hatten wir vorher nicht trainiert :-)

Aber es war trotzdem eine schöne Veranstaltung und immerhin ein wenig Kürpferdetraining im Warmen.

Mehr Bilder hier: 


01.01.2018

 

So, Start frei für 2018!

 

Wir hoffen auf etwas mehr Glück bei unseren Saisonhöhepunkten und wünschen allen ein schönes neues Jahr!