1. Parken

Gespanne können links hinter der Reithalle parken. Die Zufahrt ist über die Wiese.

Der Parkplatz für die PKW ́s befindet sichrechts neben der Halle. Da wir nur begrenzte Parkmöglichkeiten haben, bitten wir, den Anweisungen der Parkeinweiser Folge zu leisten.

 

2. Startbereitschaft

Die Startbereitschaft und die Startreihenfolge der Voltigierer für die L- sowie E1-Gruppen ist bis Freitagabend und für A und E-Schritt bis Samstagabend jeweils bis 20 Uhr per E-Mail an info@baba- kindersport.de, oder unter 0179/2008620 per SMS zu erklären.

 

3. Musik

Bitte alle CD ́s im Audio-Format abgeben.

 

4. Verhalten auf dem Goldnebelhof

Das Rauchen ist auf der gesamten Anlage verboten! Lediglich vor der Reithalle, der Meldestelle und am großen Anbindeplatz, wo sich entsprechende Aschenbecher befinden, ist das Rauchen gestattet. Auch auf dem Weg vom Parkplatz auf die Anlage bitten wir euch, das Rauchen zu un- terlassen.

Hunde sind an der Leine zu führen und in der Wettkampfhalle nicht gestattet.

Das Betreten von abgesperrten Bereichen ist für alle Teilnehmer und Besucher untersagt.

Das Herumklettern auf den Heu- und Strohballen neben der Reithalle ist verboten.

 

5. Grünflächen

Das eigenständige Bauen von Paddocks ist nicht gestattet. Ihr könnt eure Pferde auf der Wiese am Ablongierplatz an der Hand grasen lassen.

 

6. Longieren

Das Longieren ist nur auf den ausgewiesenen Plätzen gestattet. Der Springplatz steht für die Teilnehmer nicht zur Verfügung. Bitte beachtet das es nur kurz vor dem Start die Möglichkeit gibt in der Halle zu longieren. Auch bei schlechtem Wetter erfolgt das Ablongieren auf den Außenplätzen.

 

7. Boxen

Selbsttränken gibt es lediglich in Stall 6 und 7. Für die Boxen in allen anderen Ställen müsst ihr euch selber Wassereimer mitbringen.

Wer seine Boxen zwischendurch misten möchte, kann dafür den grünen "Trolli" nutzen, der bei den Ställen bereit steht. Dieser wird von den Mitarbeitern des Goldnebelhofs regelmäßig geleert. Da wir den Mist von den Schubkarren aus nicht auf den Misthänger bekommen, möchten wir euch bitten, keine Schubkarren zum Misten zu benutzen.

Die Übernachtungsboxen stehen ab 18 Uhr am Freitag zur Verfügung. Solltet ihr bereits Freitag anreisen gebt bitte kurz per E-Mail (Sabrina.jaekel@hotmail.de) Bescheid, wann ihr in etwa ankommt.

 

8.Essen & Trinken

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. An beiden Tagen wird es einen großen Verpflegungsstand geben.

 

 

Wir wünschen allen Teilnehmern sowie Zuschauern eine gute Anreise und freuen uns auf euer Kommen.

Eure Birkenhofer und Blankenfelder