Aktuelles


Lehrgang mit den Schenkenbergern

11./12. November

 

 

Wir haben fertig....

Julia und Anne haben mit uns stundenlang an der Choreo für die Einzel- und Gruppenküren gefeilt und wir sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.

 

Außerdem haben wir versucht an unserer Scher-drehung zu arbeiten...naja es wird nicht leichter, aber ein bisschen haben wir es geschafft eine gute Drehung nicht immer mit Höhe zu bezahlen.

Team 2 hat viel Athletik-und Krafttraining gemacht und auch ihre Kür ist fertig.

 

Und Kuchen gab es auch... :-)

 

Mehr Bilder hier:


NDM 2017 Neustadt dosse

29.09. - 01.10.2017

 

Mmmm irgendwie hatten wir uns den Bericht hier anders vorgestellt....von einem tollen letzten L-Start berichten und so Tango tanzen wie letzte Woche in Prussendorf war der Plan...hat nicht ganz geklappt.
Goethe, der uns diese Saison nicht im Stich gelassen hat, fand die Graf von Lindenau Halle mit der vollen Tribüne schlicht zum weglaufen! 
An 2015 erinnert durften wir am Ende des ersten Tages die Nullen im Protokoll zählen. Ostereier, Geraden, Tempiwechsel, alles im Repertoire dabei ...gut dachten wir: dann eben doofe Pflicht und gute Kür.... nee nix der 2. Tag war genauso schlimm und wir sind mit einer absoluten Rekordnote als Vorletzte aus der Prüfung getrabt.
Naja "Nach der Saison ist vor der Saison" und 2017 war nicht wirklich die Unsere.

Peter hat die Blankenfelder Fahnen hochgehaltenen und sich mit Diana den Vizemeistertitel im Doppel gesichert. 

Auf geht's in die Winterarbeit 

Mehr Bilder hier:


Turnier bei den Kleeblättern

24.09.2017

 

 

Abschlussturnier für unsere Zwergengruppen bei den Kleeblättern, die trotz der schwierigen Bedingungen (Regen und Moder) ein sehr schönes und liebevolles Turnier auf die Beine gestellt haben.

Besser hätte es für unsere "jetzt kommt der Winter" Trainingsmotivation nicht laufen können:

Beide Gruppen belegten den ersten Platz in ihrer Wertungsprüfung, Nockel wurde einmal bestes Pferd und Hannah gewann die Pflichtwertung als beste Turnerin in E2.

Alle sind mächtig stolz nach Hause gefahren und starten jetzt mit viel Rückenwind in die kalte Saison.

 

Mehr Bilder hier:


23.09.2017

 

Gestern sind wir mit Team 1 zur LM Sachsen-Anhalt nach Prussendorf gefahren und haben den ersten Juniorstart der Saison absolviert. 

Alles hat ganz gut geklappt bis auf ein paar kleine Patzer. 

Rang 3 mit einer Gesamtwertnote von 6,354 und 7,1/7,1/7,3 in der Kür sind wir dann voll motiviert, ob der gelungenen Generalprobe für die NDM kommende Woche nach Hause gefahren.

 

Mehr Bilder hier:


Berliner Meisterschaft Vielseitigkeit

9./10.09. 

 

Unser Alleskönnerpony Nocki hat mal kurzerhand an der Berliner Meisterschaft der Buschreiter teilgenommen und ist mit Anne mit einem sensationellen Vizemeistertitel zurückgekehrt!! Nur ein kleiner Punkt trennte die beiden vom  Titel. Und wir sind mächtig stolz mal wieder bewiesen zu haben wie gut Voltigierpferde auch in anderen Disziplinen sind.

 

Mehr Bilder hier:


DJM Aachen

 

08. - 10.09.

 

Peter und Diana sind in Aachen am ersten Wettkampftag auf Platz 1 gelandet und unsere Hoffnungen waren groß, das der erste Blankenfelder Voltigierer mit einer DJM Medaille nach Hause kommt....leider mussten sie an Tag 2 das Pad kurz vor dem Start austauschen und Sir Lau Lau war davon dermaßen irritiert, dass er anfing zu buckeln und sie letztlich aufgeben mussten.

Sehr sehr Schade...aber Kopf hoch für 2018.


Trainingslager, Jugendtag und Vorbereitung auf die NDM auf dem Schäferhof!

In der letzten Ferienwoche war so einiges los. Team 1 war jeden Tag fleißig und trainierte abwechselnd auf dem Pferd, Movie und in der Turnhalle. Samstag war kurz frei bevor es am Sonntag schon wieder auf den Schäferhof ging.

Lisa hatte einen tollen Trainingstag in Vorbereitung auf die NDM in Neustadt/ Dosse organisiert und so quälten sich die Spandauer, Birken- und Schäferhofer, der Grunewald und Blankenfelde gemeinsam.

Von Freitag zu Samstag fand auch noch der Blankenfelder Jugendtag statt, bei dem von einer Heubodenübernachtung bis zum Ponyputzwettbewerb für alle etwas dabei war. Den Wettbewerb gewannen übrigens unsere allerkleinsten aus Team 4 die aus Pony Emma einen Weihnachtsbaum zauberten...

Unser A-Team brachte gestern noch ein Ständchen für Ulli zum Geburtstag bei dem Chicco auch gleich versuchte die Blumen aufzufressen 


Wir haben einen neuen untermieter

14.08.2017

 

Wir haben was neues im Stall...

 

Willkommen OBAMA


LM in Pichelsberg

Tja...viel hatten wir uns vorgenommen...

Leider kam alles anders als gedacht. Goethe wurde auf Grund eines Impffehlers nicht zur Verfassung zugelassen und damit war das Juniorteam raus bevor es überhaupt anfing!

Juliette durfte netter Weise mit auf Sir LauLau vom Reitverein Integration und Andrea Harwarth an der Longe. Am Samstag lief es nach nur einmaligem kurzen Test auf dem neuen Pferd nicht rund. Aber am Sonntag konnte sie ihre Leistungen abrufen und wurde mit 7.572 vierte in der Kür.

Peter und Diana haben sich nach zwei guten Durchgängen souverän den Landesmeistertitel im Doppel geholt!!!

Unsere Kleinen hatten im Rahmenprogramm zwei starke Auftritte und konnten sich die goldene (E2) und silberne (E-Schritt) Schleife sichern. Nocki gewann seine Prüfung als bestes Pferd.

Mehr Bilder hier:


Deutscher Voltigierpokal der L-Gruppen/ Molzbach

22.-25.06.2017

 

Unser erster Saisonhöhepunkt liegt hinter uns! Team 1 ist mit Platz 7 von 30 Gruppen und zwei Aufstiegsnoten im Gepäck nach Hause zurück gekehrt!

Nach einer sehr heißen Hinfahrt am Donnerstag bei 35C ist Goethe am frühen Abend in sein Stallzelt eingekehrt. Leider war er alle 4 Tage ziemlich nervös und konnte die Meinung seiner Stallnachbarin garnicht teilen, das dauerhaftes Kauen beruhigt...

Am Samstag sind wir als letzte Gruppe in den Wettkampfzirkel gelaufen und haben eine tolle Pflicht geturnt, die dann auch Rang 5 im Gesamtklassement bedeutete. Mit der Kür waren wir dann erst um 20.00 Uhr dran, Goethe flott unterwegs und wir durch den kurzfristigen Ausfall von Isi besonders zu Beginn recht nervös.

Aber trotz der Wackler, gab es gute Kürnoten und wir qualifizierten uns auf Platz 6 für das Finale der besten 12 Mannschaften.

Am Sonntag dann waren wir mit unserer Pflicht eigentlich ganz zufrieden, bekamen aber nur Noten für Rang 12...aber es bewahrten trotzdem alle die Nerven und zeigten in der Kür nochmal was sie können. Platz 5 in der Kürwertung am Sonntag, gab dann den 7. Rang ingesamt. Goethe ist dann um 22.00 Uhr noch wie ein Trüffelschwein, grunzend  durch seine Halle zu Hause gepflügt und war ziemlich glücklich wieder da zu sein.

Mehr Bilder hier:

 


Güstrow

10.06.17

 

Mal wieder ein Tunier an der Ostsee!

Hinzu sind wir ewig im Stau gefahren und waren recht knirsch vor Ort und die Vorbereitung etwas in Eile, aber es war dann eigentlich wie immer: kurz vor dem Start gab es kleine Verzögerungen und auf Grund der Hitze waren wir schon vor dem Einlaufen ziemlich platt. Leider wurden dann auch noch parallel die Pferde der Anlage gefüttert und quittierten das mit lautem Wummern gegen die Blechwand der Halle.

Goethe fand das nicht witzig und zeigte zu Beginn und Isis Pflicht, mal wieder was für schöne Haken er schlagen kann...bekam sich jedoch ein und so konnte wenigstens Juliette gut turnen und auch Isi in der Kür. Am Ende gab es für Juliette eine M-Aufstiegsnote und Platz 2 und Isi wurde 6.


Goldnebelhof & Preis der Besten

20./21.05.

 

Geschafft! Unser 3. Turnier als Ausrichter zusammen mit den Birkenhofern ist Geschichte und wir fanden es hat alle gut geklappt!

Der Wettergott war uns gnädig und es gab viel Sonne. Sportlich konnte sich das Wochenende auch sehen lassen. Team 1 hat sich gegen starke Konkurrenz, den Sieg in L, eine M-Aufstiegsnote und die Quali für den L-Cup in Hessen erturnt. Team 2 ist auf einem schnellen Chicco wenigstens bis zum 4. Turner gekommen, Team 3 ist 4. von 9 Gruppen geworden und Team 4 hat wunderschön voltigiert und einen guten 5. Platz erturnt.

Unsere Einzel hatten es etwas schwerer, da Goethe nach seinem Titel als bestes Pferd der L-Gruppen am 1. Tag, Sonntag Nachmittag dann nach ziemlicher Verzögerung mit seinem Kreislauf zu kämpfen hatte und eher keinen Schritt, als einen im Zirkel machte. Juliette ist trotzdem noch 2. geworden und Isi auf Platz 5 gelandet von 9 Startern.

Peter und Diana sind beim Preis der Besten in Warendorf dritte geworden und haben die direkte Nominierung für die Junioren-WM verpasst. Aber sie sind als Reserve nominiert worden und trotzdem stolz auf sich und wir auch!!

Mehr Bilder hier:

 

Alle Ergebnisse sind online!


Reitclub Grunewald

06./07. Mai 2017

 

Ganz gemütlich Mittags ging es nach vielen Jahren mal wieder in den Reitclub Grunewald. Der Regen war gnädig und es fühlte sich zumindestens wir Frühling an.

Unser Zwergenteam 4 begann in der Kategorie E-Schritt. Für fast alle war es das erste Turnier ihres Lebens und die Aufregung groß. Nockel drehte brav seine Runden und es klappte alles gut. Am Ende stand ein guter 6. Platz von 11 startenden Gruppen fest.

Team 3 ging in E2 an den Start und war im Wettkampfzirkel wirklich nervenstark. Die noch etwas frische Kür klappte tadellos und in der Pflicht bekamen sie trotz des etwas flott galoppierenden Pferdes gute Noten. Am Ende war es der 4. Platz von 10 Gruppen und nur ein paar Hundertstel fehlten auf Rang drei.

Sonntag sind wir mit Chicco zur Voltigierpferdeprüfung gekommen und waren mit Abstand....die schnellsten...viele Kilometer Wettkampfzirkel später, waren alle an Erfahrung reicher und unser Neuzugang ausgesprochen zufrieden mit sich, als er wieder an seinem Heunetz stand :-)

Mehr Bilder hier:


CVI Ermelo

05 -08. Mai 2017

 

 

Peter und Diana sind im Doppel beim 2** CVI in den Niederlanden an den Start gegangen. Sie haben einige neue Elemente in der Kür dabei gehabt und konnten sich am Ende über einen guten 3. Platz freuen.


Blankenfelde

30.04.2017

 

Wie in jedem Jahr liegt unser heimisches Reit- und Springturnier mit Schenkenberg zusammen, so das nach dem Supersamstag immer noch der Supersonntag kommt. Neben unserem Kuchenstand und dem Schauturnen von Team 3 & 4, ist Gela mit Nockel noch eine Dressur geritten und wir waren mit allem voll auf beschäftigt. Dank vieler Eltern und Voltis die toll geholfen, gebacken und verkauft haben, konnten wir Unmengen an Waffeln, Brötchen und Küchenstücken an den Mann bringen. 

Unser neu gegründeter Förderverein wurde kräftig beworben und die Kleinen haben bei schönstem Sonnenschein ihr bestes gegeben. 

Mehr Bilder hier:


Schenkenberg

29.04.2017

 

 

Unser Saisonstart ist geglückt! Platz 1 bei den L-Gruppen :-)

Früh um 5 sind wir vom Hof gerollt da wir 8:30 Uhr das Starterfeld eröffnet haben. Mit unserer Pflicht waren wir sehr zufrieden, obwohl Goethe ein wenig unter Tempo lief und wir es mit dem Stehen etwas schwer hatten. Platz 2 nach der Pflicht war eine gute Ausgangsposition und so gingen wir am frühen Nachmittag motiviert in die erste Kür des Jahres und tanzten Tango. Es lief ziemlich gut...zu gut...der letzte Block stürzte ziemlich doll, als unser ansonsten toll galoppierendes Pferd sich vor irgendwas erschreckte. Aber Maria und Juliette sind mit dem Schrecken und verletzungsfrei davon gekommen und am Ende haben wir auch noch den Preis für das beste Pferd mit nach Hause nehmen dürfen.

Juliette und Isi mussten dann nach einem wirklich langen Tag um 17.00 Uhr nochmal ran und haben sich ordentlich präsentiert. Mit Top Pferdenoten konnten sie die Plätze 3 & 5 von 13 Startern in Junior L belegen und waren super zufrieden. Alle Ergebnisse hier:

Nocki ist derweil mit Anne in der Geländeprüfung in Blankenfelde gestartet und mit einer sensationellen 8,0 Dritter geworden!!!

Bilder hier:

Bilder von vaulting-photos hier:


Trainingslager 2017

08. - 13.04.2017

 

Unser Trainingslager dieses Jahr war etwas zweigeteilt, da die Druse uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht hat und wir so nicht - wie ursprünglich geplant - zum Schäferhof gefahren sind.

Aber so ganz ohne Reise wollten wir auch nicht und so sind wir am 08./09. zum S-Team nach Fredenbeck gefahren und haben uns ordentlich quälen lassen. Von Montag bis Donnerstag haben wir dann zu Hause in Blankenfelde und auf dem Movie in Bernau trainiert. Besonders Aufsprünge und Schwünge fanden wir verbesserungswürdig und sind jetzt am Ende der Woche wirklich zufrieden mit dem Ergebnis.

Team 2 hat auf einem, mittlerweile brav galoppierenden Chicco,  heute bei allerschönstem Sonnenschein draußen schon Teile aus der Kür im Galopp geschafft. Jetzt versuchen wir, die noch kleinen Wackler in der Kür in den Griff zu bekommen und freuen uns auf den ersten Start in Schenkenberg.

Mehr Bilder hier:


Stallputz

01.04.2017

 

Stallputz auf dem Hof Kiesling! Wie in jedem Jahr haben wir unsere Ställe gereinigt, die Wände neu gekalkt und das ganze Lederzeug geputzt. Thomas hat gleich noch ein neues Regal gebaut und das großes Tribünenfrühstück samt der wunderbaren Sonne ließen die Zeit fix vergehen. 

Beim Training waren beide Teams dann in der Kür sehr erfolgreich. 

Team 1 hat es das erste mal durch den schweren Schlussblock geschafft und wir waren mächtig stolz. Chicco durfte dann noch eine Osteopathiebehandlung genießen.

Mehr Bilder hier:


Kaderüberprüfung bei den birkenhofern

25.03.2017

 

 

Ganz schön aufregend, obwohl es ja eigentlich kein Turnier war!

Noch im etwas zusammengewürfelten Outfit (wir nähen noch) waren wir mit unserer Leistung insgesamt superzufrieden. In der Pflicht gab es noch die üblichen Baustellen und die Kür dauerte zu lange. Aber wir konnten schon fast alle Übungen zeigen und das Trainingslager kommt ja erst noch.

Isi und Juliette hatten im Einzel noch zu kämpfen und ihre schweren Küren mit dem wenigen was sie an Einzeltraining haben unter Wettkampfbedingungen noch nicht abrufen. Aber das finden wir für Ende März völlig ok. Jetzt gehen wir motiviert und mit guten Tips in die heiße Phase der Vorbereitungen.

Mehr Bilder hier:


Regionalsichtung Tangstedt

10./11.03.2017

 

 

Peter war mit Diana auf der Regionalsichtung erfolgreich und darf nun beim Preis der Besten starten!


Vielseitigkeitslehrgang in Blankenfelde

26.03.2017

 

Nockel durfte am Wochenende einen tollen Vielseitigkeitslehrgang mit Anne mitgehen, die sich getraut hat das verrückte kleine Pony durch das Gelände zu steuern. Beide hatten viel Spass und wir haben an den entscheidenden Stellen einfach die Augen zugemacht...

Mehr Bilder hier:


Holzpferdturnier Birkenhof

04.03.2017

 

Unser erstes Holzpferdturnier!

Gestern sind wir mit Team 3 und Team 2 bei schönstem Vorfrühlingswetter nach Birkenwerder gefahren, um auch mal im Warmen und in der Turnhalle, die Saison zu beginnen.

Schön war es und erfolgreich! Team 3 schaffte es mit zwei Doppeln auf das Siegertreppchen. Und es gab einen richtig hohen Podest zu erklimmen! Die Schleifen waren zwar rosa und nicht golden, aber ganz oben in der Mitte zu stehen, sowieso das Highlight.

Das dritte Doppel musste eine Kategorie höher starten und wurde dort, zwischen lauter "Großen", mit einer guten Wertnote und einem tollen 4. Platz belohnt.

Team 2 durfte sich in ihrer Kategorie, auf den zweiten und dritten Platz stellen.

So sind alle nach einem langen Tag, müde und zufrieden nach Hause gefahren.

Mehr Bilder hier:


Trainingslager in Krumke

10 -12.02. 17

 

Letztes Wochenende sind wir zur Saisonvorbereitung noch einmal mit Team1 & 2 intensiv turnen gefahren. In unserer Lieblingsakrobatikhalle in Krumke haben wir alle Geräte wieder ausgiebig genutzt. Circa 300 Rückwärtssalto später waren dann auch die letzten bettfertig.

Samstag Abend hatten wir auch noch die Schwimmhalle exklusiv für uns alleine und der Muskelkater ist auch auf Grund des heißen Whirlpools nicht ganz so schlimm ausgefallen.

Peter durfte nicht mit schwimmen, sondern ist noch weiter nach Köln zu Thorben Jakobs gefahren, um mit Diana zusammen das Doppel zu verfeinern.

Sonntag sind wir dann nach dem Mittag müde und zufrieden nach Hause gefahren. Mehr Bilder hier:


Kaderlehrgang choreo

21./22.01.2017

 

 

"Bist du schon dabei Schääätzchen, oderrr schläfst du noch?" Mit seinem unverwechselbarem Akzent war man sofort bei ihm. Die Voltis schauten nicht schlecht als sie ihr "drittes Auge"  suchen  sollten und auch "schön sein im Gesicht".

Insgesamt fanden sie ihn einfach nur cool!

Mit wunderschönen Küren und Muskelkater vom Fitnesstest ging es dann wieder nach Hause. Es hat uns viel Spass gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Mehr Bilder hier:


Termin bei der Visagistin

 

19.01.2017

 

 

 

Für unsere Tanzkür hat sich das Juniorteam mal einen Profi geholt und sich ein paar Tips geben lassen für Frisuren, die leicht aussehen und trotzdem halten.

 

Wir hatten viel Spass und schick sieht es auch noch aus. Jetzt nähen wir fleissig an den neuen Anzügen.

Mehr Bilder hier:


Willkommen 2017!

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison, keine Verletzungen und viel Neues!